logo Massage und Akupressur für Pferde   Lisbeth Traffelet
acupressure   horses   courses   training   contact   visits
 

Akupressur an Pferden

Was bewirkt Akupressur

Akupressur erhöht das Wohlbefinden, entspannt Körper und Seele, stärkt die Abwehrkraft und beugt Verletzungen und Krankheiten vor.

• Durch Massieren oder Drücken von Akupunkten und durch Massage-Streichungen entlang der Meridiane werden Verspannungen gelöst, und der Energiefluss wird angeregt und ausgeglichen. Dies bewirkt eine gleichmässigere Versorgung aller Körperregionen mit Blut. Durch die gezielte Verbesserung der Blutzirkulation gelangen mehr Nährstoffe und Sauerstoff in unterversorgte Regionen, und es können mehr schädliche Stoffwechsel- Abbauprodukte abtransportiert werden, was bei vielen Gesundheitsstörungen hilfreich ist. (Rückenschmerzen, Arthrosen, alte Verletzungen, Muskelschmerzen, Einseitigkeit).

• Mit vielen Akupunkten kann man auf einzelne Organe einwirken und ihre Funktion günstig beeinflussen. Akupressur eignet sich daher bei fast allen Krankheiten als Begleit-Therapie.

 

Was berwirkt Akupunktur

 

Entspannung auf Kommando

Pferde sind fast immer dankbar für die Stress-abbauende Akupunkt-Massage. Sie senken den Kopf, schliessen die Augen und zeigen durch seufzen und gähnen den Spannungsabbau an. Regelmässig massierte Pferde entspannen sich von Mal zu Mal tiefer und schneller, sie lernen Tiefenentspannung auf Kommando, könnte man sagen. Der Pferdebesitzer kann sich so eine Möglichkeit erarbeiten, sein Pferd zum Entspannen zu bringen, wann und wo er es will. Damit verfügt der Pferdebesitzer über ein wertvolles Instrument, die Selbstheilungskraft seines Pferdes bei Bedarf in Gang zu bringen (Nach Aufregungen, belastenden Ereignissen, Stress, Stallwechsel, Anstrengungen, Hängerfahrten, Wetterumschwung, Zahnarzt, schwierigen Ausbildungsschritten usw.).

Entspannung auf Kommando
 

Gesundheitsprophylaxe (Vorbeugung)

In der traditionellen chinesischen Medizin wird viel Wert darauf gelegt, Mensch und Tier mit Essensempfehlungen, Kräutermedizin und Akupunktur so gut in Schuss zu halten, dass es gar nicht zu einer Krankheit kommen kann. Akupressur eignet sich vorzüglich dazu, aufkommende Verspannungen und Ungleichgewichte im Energiefluss in einem frühen Stadium zu erfassen und zu beheben bevor es zu einer Gesundheitsstörung kommt. Ganz besonders wirkungsvoll ist Akupressur dann, wenn der Pferdebesitzer die Grundzüge dieser Methode in Zusammenarbeit mit einem Akupressur-Therapeuten nach und nach erlernt und sein Pferd regelmässig selber massiert.

Gesundheitsprophylaxe (Vorbeugung)
 

Artgerechte Haltung und Akupressur

Akupressur erlaubt eine Einschätzung und Verbesserung des Gesundheitszustandes unserer Pferde, die durch die Nutzung als Reittiere stark gefordert sind. Akupressur ersetzt jedoch niemals eine artgerechte Haltung mit viel freier Bewegung und Weidegang in Pferdegesellschaft.

Artgerechte Haltung und Akupressur
 

Akupressur zur Verbesserung der Rittigkeit

Besonders interessant ist der Einsatz von Akupressur im Zusammenhang mit der Ausbildung des Pferdes. Jeder Reiter kann lernen, durch Anwendung von Akupressur die Rittigkeit seines Pferdes zu verbessern und Ausbildungsschritte gezielt durch Akupressur zu erleichtern. Dies spart Zeit, Geld und Nerven!

Akupressur zur Verbesserung der Rittigkeit
 


^ Top
© 2005 Lisbeth Traffelet   WebMaster